• Leben auf einem Planeten...

  • der eine stabile Lebensgrundlage bietet,

  • mit einer verzaubernden Natur

  • und jeder Menge Freiheiten,

  • mit weiten Horizonten -

  • für Zielstrebige -

  • und Träumer -

  • auf dem alle willkommen sind!

Copyright 2021 - OTiTO

Aber vielleicht hilft man uns auch damit für den Weltfrieden aufzuwachen

 

Vielleicht bringen uns die Politiker, auf ihre scheinheilige Art der Besorgnis über unsere Gesundheit und durch das Fordern von sinnlosen Maßnahmen, unter Androhung von Strafen, um eine "Pandemie" zu bekämpfen, die in Wahrheit eine Plandemie ist, dazu, zu erkennen wo wir wirkliche stehen und in welchem Sumpf wir uns eigentlich befinden. Es gibt bis heute keine Statistik die eine Pandemie belegt.

 

Sie bringen die deutschen Bürger endlich dazu echte Volksvertreter zu fordern und hervorzubringen, für einen Staat, der in keinster Weise eine Wiederholung unserer eigenen jüngsten Geschichte mehr hervorbringen wird. Einen Staat in dem der ehrliche und fleißige Bürger Rechte hat und es jedem einzelnen frei steht zu höheren Ebenen aufzusteigen und die Tugenden und geistige Werte wieder einen hohen Stellenwert haben.

 

Einem Staat, der auf einer eigenen Verfassung beruht, die dem Menschen seine unveräußerlichen Rechte wieder zurückgibt und sich auf folgenden übereingestimmten Grundlagen gründet.

 

 

GRUNDLAGEN FÜR EINE DEUTSCHE VERFASSUNG

 

Als in der BRD ansässige Weltbürger sind wir der Ansicht und festen Überzeugung:

 

  • Dass alle Menschen, welcher Rasse, Farbe oder welchen Bekenntnisses sie auch sein mögen, mit gleichen Rechten geschaffen wurden.

  • Dass alle Menschen unveräußerliche Rechte auf ihr eigenes Leben haben.

  • Dass alle Menschen unveräußerliche Rechte auf ihre geistige Gesundheit haben.

  • Dass alle Menschen unveräußerliche Rechte auf ihre eigene Verteidigung haben.

  • Dass alle Menschen unveräußerliche Rechte haben, frei zu denken, frei zu sprechen, ihre eigenen Meinungen frei zu schreiben und den Meinungen anderer zu entgegnen oder sich darüber zu äußern oder darüber zu schreiben.

  • Dass alle Menschen unveräußerliche Rechte haben, ihre eigene Art zu schaffen.

  • Dass alle Menschen unveräußerliche Rechte haben, ihre eigenen Organisationen, Kirchen und Regierungen zu ersinnen, zu wählen, zu fördern und zu unterstützen.

  • Dass alle Menschen unveräußerliche Rechte auf ihre eigenen religiösen Praktiken und deren Ausübung haben.

  • Dass die Seelen der Menschen die Rechte der Menschen haben.

  • Dass das Studium des Verstandes und die Heilung der mental verursachten Krankheiten von Religion nicht entfremdet oder in nichtreligiösen Gebieten geduldet werden sollten.

  • Und dass keine Instanz außer Gott die Macht hat, diese Rechte aufzuheben oder außer acht zu lassen, sei es öffentlich oder verborgen.

 

Und wir, die in der BRD ansässigen Weltbürger, vertreten die Ansicht:

 

  • Dass der Mensch im Grunde gut ist. Dass er danach strebt, zu überleben.

  • Dass sein Überleben von ihm selbst und von seinen Mitmenschen und von seinem Erreichen der Bruderschaft mit dem Universum abhängt.

  • Und weiterhin glauben wir, dass die Gesetze Gottes dem Menschen verbieten:

  • Seine eigene Art zu zerstören.

  • Die geistige Gesundheit eines anderen zu zerstören.

  • Die Seele eines anderen zu zerstören oder zu versklaven.

  • Das Überleben seiner Kameraden oder seiner Gruppe zu zerstören oder zu reduzieren.

  • Und weiterhin glauben wir, dass der Geist gerettet werden kann, und dass der Geist allein den Körper retten oder heilen kann.

 



f t g